Liebe Frau Baumann

Alles begann als ich nach einem epileptischen Anfall in Ohnmacht fiel. Man stellte einen Hirntumor fest, welcher herausoperiert wurde. Der behandelnde Arzt wollte mir danach unbedingt eine Chemotherapie verschreiben, da er sich nicht sicher war, ob er den gesamten Tumor herausgeschnitten hatte. Er sagte mir falls ich die Chemotherapie nicht mache würde, hätte ich nur noch 3 Monate zu leben!

Ich fragte: «Was ist, wenn ich in eine Chemotherapie einwillige?» – Dann hätte ich noch gute 3 Jahre zu leben!

Für mich war es also früher oder später ein Todesurteil. Ich wollte unter keinen Umständen eine Chemotherapie, deshalb suchte ich im Internet nach alternativen Therapiemöglichkeiten und stiess so auf die Website von Dr. Leonard Coldwell. Die Dinge die ich von diesem Mann durch all seine Videos erfuhr, machten mir neuen Mut-Auf der Suche nach einem IBMS Coach in meiner Nähe fand ich Frau Martha Baumann. Die 12 Sitzungen öffneten mir die Augen, ich realisierte, dass nur ich selbst der Erschaffer in meinem Leben bin. Alles was ist, hat mit mir zu tun, ich bin verantwortlich für mein Leben und mein Tun.

Heute, acht Monate später, bin ich immer noch am Leben und fühle mich fitter und stärker als je zuvor. Dank Ihnen Frau Baumann und Ihrem super IBMS-Coaching fühle ich mich wie ein Schmetterling, der aus der Hülle der Raupe geboren wurde!

Vielen Dank!

H.P M.